Störung von Wildtieren

Autor

Hansjakob Baumgartner

Jahr

1993

Typ

Broschüre A4

Umfang

16 Seiten

Sprache

Deutsch


Störung von Wildtieren

Auszug
Unsere Freizeit verbringen wir bevorzugt draussen in der Natur. Die schönsten Erholungslandschaften sind aber oft zugleich die wertvollsten Biotope für Wildtiere. Ein immer engmaschigeres und immer besser ausgebautes Strassennetz führt uns in immer kürzerer Zeit bis in die hintersten Winkel des Landes. Die Mobilität ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Der Anteil des Freizeitverkehrs am gesamten Verkehrsaufkommen liegt selbst an Werktagen schon bei fast einem Viertel, an Sonntagen bei 80 Prozent - Tendenz steigend. Die ganze Schweiz ist damit ein einziges Naherholungsgebiet geworden. Es gibt kaum mehr ruhige Räume.
Die Freizeitaktivitäten werden immer vielfältiger. Unsere dauernde Präsenz als Wanderer, Biker, Skifahrer, Gleitschirmflieger, Bootsfahrer, Surfer, Jogger, Pilzsammler, Jäger oder Angler prägt zunehmend die Existenz-Bedingungen der Wildtiere.



CHF 7.00