Detail

Rehe – Verbreitung und Fortpflanzungsstrategie

 
Autor Christine Miller
Jahr 2017 / 38
Format PDF / A4-Broschüre
Umfang 12

Voller Aggression und Entschlossenheit patrouillieren die Rehböcke ab März in ihren Territorien. Im Laufe des Sommers wird der Ton der Auseinandersetzungen immer schärfer. Jetzt kracht es auch öfter zwischen Revierbesitzern und Herausforderern. Je mehr Rehgeissen sich während eines Kampfes in der Nähe aufhalten, desto aggressiver gebärden sich die Böcke. Der Platzbock gewinnt rund 80% der Kämpfe. Nebst den Revierkämpfen werden auch andere Aspekte rund um die Fortpflanzung und auch um die Verbreitung des Rehs im neuen FaunaFocus-Artikel beleuchtet. Welche Anpassungen ermöglichen es dem Reh, sich Lebensräume vom Nordkap bis Gibraltar zu erschliessen? Hat ein territorialer Bock ein exklusives Recht auf alle Geissen, die sich in seinem Revier aufhalten? Diese und andere Fragen werden von einer Wildtierbiologin verständlich beantwortet.

Als vertiefende oder weiterführende Artikel empfehlen wir:
Das Reh - Kurzportrait
Rehkitzmarkierung - Nutzen für Praxis und Forschung
Lebensraum Friedhof

PDF-Version: 8.00 CHF
Stück:


A4-Broschüre : 10.00 CHF
Stück: